NimmBus: Neues zum Winterfahrplan 2002/2003

Das war neu zum Winterfahrplan 2002/2003

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen im Kerngebiet des HVV zum Winterfahrplan 2002/2003. Der Winterfahrplan begann am 15. Dezember 2002.

Tarif

Der HVV-Tarif außerhalb des Großbereichs Hamburg wird umgestaltet und gleichzeitig auf die gesamten Kreise Pinneberg, Segeberg, Stormarn und Herzogtum Lauenburg ausgeweitet. Innerhalb des Großbereichs Hamburg ändert sich bis auf einige Details fast nichts.

Linie A1
Die Linie A1 bedient zwischen Schnelsen und Eidelstedt Ost den neuen Haltepunkt Hörgensweg.

Linie R10 Linie S4
Die bisherige Linie S4 erhält die neue Linienbezeichnung R10.

Linie R11
Die Linie R11 fährt nach Wiedereröffnung des Streckenabschnitts Bad Segeberg - Neumünster von Bad Oldesloe über Bad Segeberg nach Neumünster (HVV-Tarif bis Rickling).

Linie R20 Linie S21
Die bisher unter der Linienbezeichnung S21 fahrenden Nahverkehrszüge zwischen Aumühle und Büchen bekommen die neue Bezeichnung R20. Hierzu zählen außerdem die Züge von Hauptbahnhof über Büchen nach Rostock.

Linie R21
Die bisher nicht zum HVV-Tarif fahrende Bahnlinie von Lübeck über Lauenburg nach Lüneburg bekommt die Linienbezeichnung R21.

Linie R30
Die bisher ohne eigene Liniennummer verkehrenden Nahverkehrszüge von Hauptbahnhof über Maschen nach Lüneburg bekommen die neue Linienbezeichnung R30.

Linie R40
Die bisher ohne eigene Liniennummer verkehrenden Nahverkehrszüge von Hauptbahnhof über Hittfeld nach Tostedt bekommen die neue Linienbezeichnung R40.

Linie R50
Die bisher ohne eigene Liniennummer verkehrenden Nahverkehrszüge von Hauptbahnhof über Neugraben nach Stade bekommen die neue Linienbezeichnung R50.

Linie R60 Linie R70 Linie S5
Die bisher als S5 verkehrenden Nahverkehrszüge von Altona über Pinneberg nach Elmshorn bekommen die neue Linienbezeichnung R60. Die Züge, die ab Elmshorn weiter über Dauenhof nach Neumünster fahren, bekommen die Liniennummer R70. Zahlreiche Züge der R70 beginnen am Hauptbahnhof.

Linie 3
Alle Fahrten der Linie 3, die nicht bereits am Rödingsmarkt enden, werden über Rathausmarkt geführt. Auf der Rückfahrt von U-Meßberg wird eine neue Haltestelle in der Speicherstadt eingerichtet. Die Haltestelle Domstraße wird durch die neue Haltestelle Brandstwiete ersetzt.

Linie 6
Etwa jede zweite Fahrt der Linie 6 wird von der Mönckebergstraße zum Dalmannkai in der HafenCity geführt. Die übrigen Fahrten enden wie bisher am Rödingsmarkt.

Linie E31
Die Linie E31 wird von Geesthacht bis Bergedorf über die Autobahn 25 geführt. In Geesthacht wird diese Linie am Ziegenkrug aufgeteilt. Ein Zweig bedient wie bisher die Oberstadt, der andere Zweig wird nach Grünhof-Tesperhude geführt. Zusätzlich fahren einige Busse von Geesthacht,ZOB zur GKSS. Von Bergedorf nach Tesperhude werden künftig auch am Wochenende Fahrten mit der Linie E31 angeboten.

Linie 120
Die bisher von der Linie 331 geleisteten Fahrten nach Edmundsthal werden von der Linie 120 übernommen.

Linie 330
Die Linie 330 wird im Gewerbegebiet Allermöhe zur neuen Endhaltestelle Rungedamm (West) verlängert.

Linie 131
Die Linie 131 wird eingestellt. Die Aufgaben werden von den Linien E31 und 139 übernommen.

Linie 231
Auch die letzten verbliebenen Fahrten der Linie 231 zwischen Geesthacht und Bergedorf werden eingestellt. Zwischen Lauenburg und Geesthacht wird die Linie durch Grünhof-Tesperhude zur Elbe und über die Elbuferstraße nach Geesthacht geführt.

Linie 331 Linie 731 Linie 739
Die Linie 331 wird eingestellt. Die Bedienung des Krankenhauses Edmundsthal wird durch die Linie 120 übernommen. Der Schülerverkehr wird von den neuen Linien 731 und 739 übernommen.

Linie 233
Die Linie 233 wird zur Erschließung des Bereiches Sonnenland über Oststeinbeker Weg und Steinbeker Marktstraße nach U-Billstedt verlängert. Der nicht mehr bediente Abschnitt Kohlbergen - Schlangenkoppel - U-Steinfurther Allee wird weiterhin durch die Linie 11 bedient.

Linie 139
Die Linie 139 wird von Geesthacht,ZOB über Norderstraße - Markt - Lauenburger Straße - Berliner Straße nach Tesperhude verlängert.

Linie 339
Die Linie 339 verkehrt in Geesthacht nicht mehr über die Berliner Straße, sondern über Norderstraße - Markt - Lauenburger Straße. Die zunächst für Hamwarde angekündigte Linienwegänderung wird nicht durchgeführt.

Linie 13 Linie 152 Linie 355
Die neue Linie 355 wird im Spätverkehr als Ringlinie von S-Wilhelmsburg über Kirchdorf (Süd) und Kirchdorf nach S-Wilhelmsburg eingerichtet und übernimmt in dieser Zeit die Aufgaben der Linien 13 und 152 in diesem Bereich.

Linie 256
Die Linie 256 wird mit einzelnen Fahrten von der Argentinienbrücke bis St. Pauli-Elbtunnel verlängert.

Linie 489 Linie 75
Die gesamte Buslinie 75 von Wedel über Uetersen nach Elmshorn erhält künftig die Liniennummer 489.

Linie 589 Linie 77
Die gesamte Buslinie 77 von Wedel über Hetlingen nach Uetersen erhält künftig die Liniennummer 589.

Linie 594 Linie 74
Die Linie 594 wird von Bf. Pinneberg über Appen-Etz und Holm nach S-Wedel verlängert. Die bisherigen Fahrten der Buslinie 74 werden in das Angebot integriert.

Linie 630
Der Nightcruiser 630 bekommt (mal wieder) einen neuen Linienweg: Er beginnt jetzt an U-S-Landungsbrücken und fährt über Simon-von-Utrecht-Straße nach S-Reeperbahn und über Reeperbahn, Holstenwall, Axel-Springer-Platz zum Rathausmarkt.

Linie 621
Zur Verkürzung der Reisezeiten wird die neue NachtBus-Linie 621 an Wochenenden zwischen Rathausmarkt, Bf. Altona über Barnerstraße, Friedensallee, Pfitznerstraße, Osdorfer Weg, Osdorfer Landstraße und Sülldorfer Landstraße zur Endhaltestelle Sieversstücken eingerichtet. Hierdurch werden weitere Wohngebiete im Bereich S-Bahrenfeld und S-Iserbrook neu an das NachtBus-Netz angebunden.

Linie 648
Die NachtBus-Linie 648 wird an Wochenenden zwischen Bf. Rahlstedt und Ahrensburg neu eingerichtet.

Linie 658
Die NachtBus-Linie 658 wird an Wochenenden zwischen Bf. Ahrensburg und Großhansdorf eingerichtet. In Ahrensburg,Am Aalfang besteht Anschluss an die Linie 648.

Linie 659
Die neue NachtBus-Linie 659 fährt in den Nächten von Sonnabend auf Sonntag vom Rathausmarkt direkt nach Neu Allermöhe

Linie 71 Linie 73
Die Linie 71 wird eingestellt. Der Anleger Arningstraße wird künftig von der Linie 73 mitbedient. Der Anleger Amerikahöft wird nicht mehr angefahren.

Fahrplanbücher

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum