NimmBus: Neues zum Winterfahrplan 2001/2002

Das war neu zum Winterfahrplan 2001/2002

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen in HVV und ViP zum Winterfahrplan 2001/2002. Der Winterfahrplan begann am 30. September 2001.

Linie U1 Linie U2 Linie U3
Nach Beendigung der Bauarbeiten zwischen Barmbek und Mundsburg fahren alle drei U-Bahn-Linien wieder normal wie vorher.

Linie 23
Die Haltestellen Hogrevestraße und Wendemuthstraße werden von der Linie 23 nicht mehr bedient.

Linie 24
Bereits während des Sommerfahrplans wurde der Takt zwischen Niendorf und Poppenbüttel aufgrund von Fahrgastbeschwerden wieder auf 10 Minuten verdichtet.

Linie 34
Die Linie 34 hält zusätzlich an der Haltestelle Warnckesweg.

Linie 39
Bedient statt Hogrevestraße die Haltestelle Wandsbeker Allee.

Linie 52
Der Airport-Express hält zukünftig an Schulweg statt Fruchtallee.

Linie 236
Die Haltestelle Sachsenwaldau wird in den Großbereich Hamburg einbezogen (vorbehaltlich der Zustimmung durch die Genehmigungsbehörden).

Linie 120 Linie 331 Linie 431
Linie 139 Linie 239 Linie 339
Der Stadtverkehr in Geesthacht wird neu geordnet: Statt der Linie 331 fährt nun die Linie 339 von Geesthacht,ZOB nach Hamwarde und Worth. Sie nimmt dabei den direkten Weg über Ziegenkrug. Als Linie 331 laufen in Zukunft noch die tägliche Fahrt nach Edmundsthal sowie einige Schulfahrten. Die Linie 239 fährt als Ringlinie vom ZOB über Keil, Richtweg zur HEW-Siedlung und dann über Dösselbuschberg und Ziegenkrug zurück zum ZOB. Die Linie 139 verbessert die Anbindung des Industriegebiets in Düneberg. Hier und im Bereich Heuweg sorgen auch eine geänderte Linienführung der Linie 431 (über Sielstraße, Steinstraße) sowie drei zusäzliche Spätfahrten der Linie 120 für Verbessungen.

Linie 333
Die Linie 333 wird bis Trittau,Famila verlängert.

Linie 235
Die Linie 235 wird in Wentorf über das Neubaugebiet auf dem Kasernengelände verschwenkt und erhält dort zwei neue Haltestellen. Die Haltestellen Zollstraße und Am Grotensahl werden nicht mehr bedient.

Linie 340
Die Linie 340 wird von Ehestorf über Appelbüttel auf dem Linienweg der Linie 244 nach S-Harburg verlängert.

Linie 148
Eddelsen wird nicht mehr angefahren. Dadurch wird auch die Haltestelle Hittfeld,Eddelsener Straße nicht mehr bedient. Die Linie endet stattdessen zukünftig am Bauhof.

Linie 153
Statt der Haltestelle Kattwykdamm bedient die Linie 153 in Zukunft die neuen Haltestellen Hohe-Schaar-Kamp und Auf der Hohen Schaar.

Linie 256
Die Linie 256 wird neu eingerichtet und fährt von der Argentinienbrücke über die neuen Gewerbegebiete auf dem Kleinen Grasbrook nach S-Veddel. Außerdem wird das Überseezentrum angebunden.

Linie 269
Die Haltestelle Ahrensburg,Friedhof wird nicht mehr bedient.

Linie 268 Linie 568 Linie 269 Linie 569
Im Abendverkehr werden die beiden bisherigen Ahrensburger StadtBus-Linien 269 und 569 durch die neuen Linien 268 und 568 ersetzt, die das Stadtgebiet auf zwei Ringlinien befahren.

Linie 769
In der Linie 769 werden alle Schulfahrten in Ahrensburg zusammengefasst.

Linie 378
Die Linienführung der Linie 378 wird in Wilstedt aus verkehrlichen Gründen geändert. Der Busverkehr ist im Bereich der Siedlung Wilstedt immer wieder durch falsch parkende PKW behindert worden. Die Busse fahren jetzt über den Glashütter Weg statt über die Harksheider Straße.

Linie 641 Linie 643 Linie 644
Die NachtBus-Linien 641, 643 und 644 fahren jetzt über S-Harburg statt wie bisher über S-Harburg Rathaus.

Linie 696
Die VHH richtet eine neue Discobus-Linie (außerhalb des HVV-Tarifs) ein, die von S-Rahlstedt bis Stapelfeld,Ort fährt und dort direkten Anschluss an die Linie 691 nach Trittau,New Elephant hat.

Linie 73
Die Fähre 73 erhält direkt vor dem Musicaltheater einen neuen Anleger, an dem abends auch die Shuttle-Schiffe für die Zuschauer anlegen werden.

Linie AST
Ein neues Anruf-Sammel-Taxi sorgt für eine bessere Anbindung der Gemeinden östlich von Trittau an das HVV-Netz. Das AST fährt montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr stündlich aus den Gemeinden Linau, Hamfelde, Hohenfelde, Köthel und Koberg nach Trittau und zurück. Eine einfache Fahrt kostet 6 DM, für HVV-Zeitkarteninhaber 4,50 DM. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 30 Minuten vor Fahrtbeginn unter (0 41 54) 55 99.

Fahrplanbücher

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum