NimmBus: Neues zum Winterfahrplan 2000/2001

Das war neu zum Winterfahrplan 2000/2001

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen in HVV und ViP zum Winterfahrplan 2000/2001.

Linie U3

Wegen der hohen Fahrgastnachfrage wird der abendliche 5-Minuten-Takt zwischen Schlump und Billstedt jetzt bis Geschäftsschluss um etwa 20.00 Uhr verlängert.

Linie S1 Linie S11 Linie S2 Linie S21 Linie S3 Linie S31

Auf diesen S-Bahn-Linien wird ab 1. November die Unterteilung in 1. und 2. Klasse aufgehoben. Alle Wagen können dann ohne Zuschlag benutzt werden.

Linie A1

Die Haltestelle Ulzburg wird umbenannt in Henstedt-Ulzburg.

Linie 35

Die Linie 35 bedient künftig auch die Haltestelle Nedderfeld.

Linie 113

Aufgrund der hohen Fahrgastzahlen zwischen Eppendorf und Altona werden auf diesem Abschnitt werktags etwa 40 zusätzliche Fahrten pro Richtung geleistet. Die Zwischenfahrten beginnen und enden künftig an U-Kellinghusenstraße und binden die Linie 113 damit auch an die U3 an. Auf den Fahrten von und nach City Nord wird U-Kellinghusenstraße jedoch nicht bedient.

Linie 150 Linie 250

Morgens, mittags und abends bedient jeweils eine Fahrt auch die Haltestelle AK Altona,Eingang.

Linie 151 Linie 351

Der Abschnitt der Linie 151 zwischen S-Wilhelmsburg und Moorwerder wird künftig komplett von der Linie 351 übernommen, die jetzt entsprechend auch am Wochenende fährt.

Linie 268

Der Linienabschnitt S-Rahlstedt - U-Farmsen mit Bedienung des Neubaugebietes Rahlstedter Höhe im Bereich der ehemaligen Boehn-Kaserne erhält einen dichteren Fahrplantakt. Damit wird jetzt montags bis freitags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr ein 10-Minuten-Betrieb angeboten.

Linie 293 Linie 393

Eine Fahrt der Linie 393 wird über Harkshörn (Nord) hinaus zur Paracelsus-Klinik in Rhen verlängert. Außerdem werden weitere Fahrten der Linie 293 über die Klinik geführt, so dass dieses Krankenhaus eine erheblich bessere Anbindung erhält.

Linie 196

Wird neu eingerichtet und fährt von A-Henstedt-Ulzburg in das Gewerbegebiet Ulzburg.

Nachtbus alle Nachtbusse

Der bisher für die Benutzung der Nachtbusse mit Einzel- und Tageskarten fällige Zuschlag entfällt.

Linie 620

Der bisherige Linienweg über Ost-West-Straße nach St. Pauli wird aufgegeben. Der Nightcruiser 620 fährt künftig vom Rathausmarkt über St. Pauli und Altona nach Ottensen ("Fabrik") und Bahrenfeld ("Schallwerk").

Linie 630

Der bisherige Linienweg wird weitgehend beibehalten. Die Haltestelle Gertrudenstraße wird jedoch nicht mehr bedient. Außerdem fährt jeder aus St. Pauli kommende Bus vom Rathausmarkt eine kleine Runde durch die Altstadt über Hauptbahnhof, U-Steinstraße und Johanniswall.

Linie 608

Die Linie 608 wird ab St. Pauli über Landungsbrücken, Baumwall und Rödingsmarkt verschwenkt, so dass die südliche Neustadt künftig auch nachts bedient wird.

Linie 638

Die Linie 638 wird von Farmsen über das Neubaugebiet Rahlstedter Höhe nach S-Rahlstedt verlängert. Die Haltestelle U-Farmsen wird nicht mehr bedient.

Linie 641

Der "Express-Nachtbus" fährt künftig auch montags bis freitags zwischen Rathausmarkt und Harburg.
Fahrplanbücher

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum