NimmBus: Neues zum Sommerfahrplan 1998

Das war neu zum Sommerfahrplan 1998

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen in HVV und ViP zum Sommerfahrplan 1998.

Linie 601

Neue Haltestelle Flottbeker Drift.

Linie 617

Verlängerung der Linie von U-Berne nach Wildschwanbrook. Auf dem Linienweg werden alle Haltestellen der Linien 175 und 275 bedient (nur in Nächten auf Sonnabend und Sonntag).

Linie 637

Wird als Ergänzungslinie zur Linie 607 neu eingerichtet auf dem Linienweg der Linie 276 zwischen S-Poppenbüttel und U-Ohlstedt. Alle Haltestellen der Linie 276 werden bedient (nur in Nächten auf Sonnabend und Sonntag).

Linie 629

Die Nachtbuslinie 629 von S-Bergedorf nach Neuallermöhe (West) wird neu eingerichtet. Sie verkehrt nur in den Nächten vor Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen.

Linie 639

Die Nachtbuslinie 639 von S-Bergedorf nach Geesthacht wird neu eingerichtet. Sie verkehrt Richtung Geesthacht in den Nächten vor Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen.

Linie 35

Wird im Raum Wandsbek in Richtung Rahlstedt in die Schlossstraße verschwenkt. Dort wird eine neue Haltestelle U-Wandsbek Markt eingerichtet.

Linie 37

Zusätzliche Haltestelle Grubenstieg.

Linie 61

Der Anleger Altenwerder wird nicht mehr bedient.

Linie 62

Der Anleger Altona (Fischmarkt) wird montags bis sonnabends ab etwa 9.00 Uhr und sonntags ganztägig bedient.

Linie 106

Der Abschnitt Gärtnerstraße - UKH Eppendorf - U-Kellinghusenstraße wird von etwa 19.30 bis 22.00 Uhr nur noch alle 20 Minuten gefahren statt wie bisher alle 10 Minuten.

Linie 321

Die Badebuslinie 321 wird nach den positiven Erfahrungen vom letzten Sommer fester Bestandteil des Sommerfahrplans und übernimmt während der Betriebszeiten an Wochenenden Fahrten der Linie 221.

Linie 431

Umbenennung der Haltestelle Niedermarschacht,Schule in Niedermarschacht,Grundschule. Neue Haltestelle Niedermarschacht,Haupt-/Realschule nach den Sommerferien.

Linien 133 und 137

Die bisher in einer eigenen Tabelle veröffentlichten Fahrten werden in den Fahrplan der Linie 137 integriert, die dadurch bis U-Steinfurther Allee verlängert wird.

Linien 134 und 234

Der Abschnitt S-Nettelnburg - Grandkoppel der Linie 134 wird von der Linie 234 übernommen.

Linie 140

Ausweitung des Bedienungsgebietes im Norden Neu Wulmstorfs. Bedienung auch an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen.

Linie 250

Verschwenkung über die Straßen Ringheide und Bergheide. Neue Haltestelle Bergheide.

Linie 153

Neue Haltestelle Schellerdamm.

Linie 160

Der Abschnitt U-Wandsbek Markt - U-Horner Rennbahn wird jetzt auch sonnabend- und sonntagnachmittags bedient.

Linie 360

Aufgrund mangelnder Fahrgastnachfrage (pro Fahrt etwa drei bis vier Fahrgäste) ist nach nur einjähriger Betriebszeit die Einstellung der Linie 360 von U-Wandsbek Markt nach Vierbergen und zurück vorgesehen.

Linie 364

Übernimmt die Fahrten der Linie 369 von Trittau nach Basthorst. Neue Haltestelle Gewerbepark Merkur.

Linie 167

Umbenennung von BAB-Auffahrt Jenfeld in Pflegeheim Holstenhof.

Linie 169

Bekommt eine neue Linienführung mit der neuen Haltestelle Ahrensburg,Kaufhaus Nessler.

Linie 369

Die Fahrten von Trittau nach Basthorst gehen auf die Linie 364 über.

Linie 276

Neue Haltestelle Specksaalredder im Laufe der Fahrplanperiode.

Linie 179

Bedienung der vorhandenen Haltestelle U-S-Ohlsdorf in der Alsterdorfer Straße (Richtung U-Borgweg).

Linien 180, 183, 283 und 383

Etwa die Hälfte der Fahrten der Linie 183 werden zwischen den Haltestellen Max-Brauer-Allee (Mitte) und Bf. Altona über Holstenstraße - S-Reeperbahn - Königstraße - Virchowstraße - Jessenstraße - Ehrenbergstraße geführt (wie 37 und 112) und erhalten deswegen die Liniennummer 283. Die bisherige Anschlusslinie zur Englandfähre heißt dann 383. Dafür entfallen auf der Linie 180 die vier Fahrtenpaare zwischen S-Holstenstraße und Bf. Altona.

ViP-Linie 24

In Elmshorn wird das Industriegebiet Süd von der neuen ViP-Linie 24 an den ÖPNV angebunden. Einige Fahrten werden von den Ringlinien A, B, C und D geleistet.

ViP-Linie 76

Die ViP-Linie 76 fährt an Sonnabenden nur noch als Anruf-Bus.

VHH-Linie 24

Die VHH-Linie 24 (in Linie 138 integriert) fährt auf einigen Fahrten nur noch bei Bedarf von Hohnstorf,Sandhagen nach Artlenburg. Wer auf diesem Abschnitt einsteigen möchte, muss sich spätestens eine Stunde vorher unter 040 72594-112 anmelden.
Fahrplanbücher

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum