NimmBus: Neues zum Fahrplan 2023

Das ist neu zum Fahrplan 2023

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen im HVV zum Jahresfahrplan 2023, der am 11. Dezember 2022 inkraft tritt. Fahrplanänderungen während der Fahrplanperiode finden Sie auf der Seite Nachträgliche Änderungen. Wo Sie die neue NimmBus-Ausgabe bekommen, erfahren Sie hier.


Linie S3
Zwischen Elbgaustraße und Pinneberg wird der 10-Minuten-Takt deutlich ausgeweitet auf montags bis freitags bis 22 Uhr (bisher bis 20 Uhr), sonnabends bis 21 Uhr (bisher bis 15 Uhr) und sonntags ganztägig von 8 bis 20 Uhr.


Linie A3
Frühaufsteher (und Spätheimkehrer) bekommen auf der Linie A3 am Sonntagmorgen eine zusätzliche Fahrt je Richtung um 5.43 Uhr ab Ulzbug Süd und 6.49 Uhr ab Elmshorn.


Linie RE3 Linie RB31 Linie RE4 Linie RB41 Linie RE5
Wegen langfristiger Bauarbeiten an Eisenbahnbrücken auf der Veddel ist der Bahnverkehr zwischen Hamburg Hbf und Harburg das ganze Jahr über eingeschränkt. Viele Verstärkerzüge beginnen und enden bereits in Harburg. Auf der RE5 fahren nur einzelne Züge bis Hamburg durch. Diese Maßnahmen sind vorübergehend und werden nach Ende der Arbeiten wieder zurückgenommen.


Linie RB61
Die morgendliche Verstärkerfahrt ab Tornesch um 7.20 Uhr beginnt ab Ende Januar bereits in Elmshorn um 7.15 Uhr.


Linie RE8 Linie RB81
Die Linien RE8 (Hamburg–Lübeck) und RB81 (Hamburg–Bad Oldesloe) bekommen an Wochenenden einen durchgehenden Nachtverkehr im Stundentakt.


Linie RE80
Die Züge der Linie RE80 (Hamburg–Lübeck mit Halt in Ahrensburg) fahren täglich drei Stunden länger.


Linie RE83
Der Betrieb der Linie RE83 wird morgens und abends um eine Stunde ausgeweitet. Der Betrieb geht von der DB an Erixx über.


Linie 2
In Schenefeld wird zwischen den Haltestellen Achterndiek und Dorfplatz eine neue Haltestelle In de Masch eingerichtet.


Linie 16
Die Linie 16 wird von Rugenfeld über Osorfer Born bis Schenefelder Platz verlängert.


Linie X81
Zwischen Bergedorf, Schwarzenbek und Mölln wird eine neue XpressBus-Linie X81 mit nur wenigen Zwischenhalten als Ergänzung zur Linie 8810 eingerichtet. Sie verkehrt montags bis freitags im Stundentakt.


Linie X82 Linie 8800
Die Fahrten in die Geesthachter Oberstadt werden aus der Linie 8800 ausgegliedert und als eigenständige Linie X82 gefahren.


Linie 21 Linie X86 Linie 115 Linie 286 Linie X21 Linie 215
Die Ersatzlinie X21 wird eingestellt, dafür wird die alte Linie X86 zwischen Bf. Altona und Teufelsbrück wieder eingerichtet. Die Linie 21 fährt ebenfalls wieder bis Teufelsbrück, Richtung S-Klein Flottbek jedoch abweichend über Holztwiete und Hochrad. In der Straße Hochrad wird eine neue Haltestelle Ohnsorgweg eingerichtet, die auch von der Linie 115 bedient wird. Die Linie 286 fährt wieder bis S-Othamrschen, zwischen Blankenese und Teufelsbrück jedoch eine Umleitung. Die Ersatzlinie 215 wird wieder eingestellt.


Linie X89 Linie 489 Linie 6505
Zwischen Wedel, Uetersen und Elmshorn wird eine neue XpressBus-Linie X89 eingerichtet. Dazu werden auch zwei neue Haltestellen Wedel,Ansgariusweg und Elmshorn,Heinrich-Hertz-Straße eingerichtet. Letztere wird auch von den Linien 489 und 6505 mitbedient.


Linie X95
Zwischen Pinneberg, Schnelsen, Niendorf und dem Hamburger Flughafen wird eine neue XpressBus-Linie X95 eingerichtet. Der Bus fährt einmal pro Stunde, zeitweise alle 30 Minuten. Die Fahrzeit von Pinneberg zum Flughafen beträgt nur etwas mehr als eine halbe Stunde und ist dadruch deutlich attraktiver als die Bahnfahrt mit Umsteigen über die Hamburger Innenstadt.


Linie 111 Linie 112
Der Abschnitt Bf. Altona–Teufelsbrück der Linie 111 wird eingestellt. Dafür fährt die Linie 112 mit allen Fahrten über Bf. Altona. Der Linienweg über die Königstraße entfällt.


Linie 138 Linie 238 Linie 338 Linie 438
Der Stadtverkehr Lauenburg fährt auf allen vier Linien jetzt auch sonntags.


Linie 140
Die Linie 140 wird von der auf der Nordeite des Bahnhofs Neugraben gelegenen Haltestelle zur „normalen“ Haltestelle auf der Südseite verlängert und künftig in einem Zweirichtungsbetrieb S-Neugraben–S-Neuwiedenthal verkehren (im Gebiet Vogelkamp in beiden Richtungen gegen den Uhrzeigersinn).


Linie 550
Zwischen Airbus in Finkenwerder und dem Fischbeker Heidbrook wird eine neue Linie 550 eingerichtet. Die Linie führt über Neuenfelde, Rübke und S-Neu Wulmstorf und fährt montags bis sonnabends alle Stunde, sonntags alle 2 Stunden. Eine neue Haltestelle Nincoper Straße 160 wird eingerichtet, die auch von den Linien 350 und 257 mitbedient werden wird. Die Linie 550 wird von der KVG betrieben.


Linie 354
Auf der Linie 354 entfallen die Stichfahrten über Georgswerder Damm und Oberwerder Damm.


Linie 155
Der nur mit vier Fahrten täglich befahrene Abschnitt Hauptbahnhof/ZOB–U-S-Elbbrücken wird eingestellt.


Linie 185
In Pinneberg wird auf der Linie 185 zwischen den Haltestellen Peiner Weg (ex Prisdorfer Straße) und Schulenhörn eine neue Haltestelle Prisdorfer Straße (Mitte) eingerichtet.


Linie 193 Linie 494
Die Linie 193 wird von U-Garstedt bis U-A-Norderstedt Mitte verlängert. Dafür entfällt dort die Linie 494.


Linie 593 Linie 793
Die Linie 593 wird umgestaltet. Sie wird künftig mit Kleinbussen betrieben und soll als Tangentiallinie wichtige Wohn- und Gewerbestandorte verbinden. In Quickborn-Heide werden zwei, in Rhen vier neue Haltestellen eingerichtet. Erstmals erhält die AKN-Haltestelle Meeschensee einen Busanschluss. Der Schülerverkehr wird von der neuen Linie 793 übernommen.


Linie 194
In Quickborn-Heide wird zwischen den Haltestellen Kiefernweg (ex Tanneneckweg) und Hinrich-Fehrs-Straße eine neue Haltestelle Behnkeweg eingerichtet.


Linie 196
Die Linie 196 wird in die Rudolf-Diesel-Straße verlängert. Die Führung als Ringlinie im Gewerbegebiet wird dafür aufgelöst. Der Abschnitt Kisdorf–A-Henstedt-Ulzburg wird von der neuen Linie 296 übernommen.


Linie 296
Eine mit Kleinbussen betriebene neue Linie 296 wird eingerichtet als Ersatz für die Linie 196 im Abschnitt Kisdorf–A-Henstedt-Ulzburg. Sie fährt zudem von A-Henstedt-Ulzburg weiter bis Rostocker Straße mit vier neuen Haltestellen.


Linie 4208
Die Linie 4208 wird eingestellt.


Linie 5005
Die Linie 5005 fährt Richtung Teilfeld nicht mehr über Am Sande oder Reichenbachplatz, sondern an allen Wochentagen einheitlich über Bürgeramt.


Linie 5008 Linie 5014 Linie 5019
Die Linie 5014 wird im Südosten von Bülows Kamp stündlich bis Wendisch Evern verlängert und ersetzt dort die Linie 5019, die eingestellt wird. Der nordwestliche Ast von der Innenstadt nach Kreideberg wird von der neu eingerichteten Linie 5008 übernommen.


Linie 5009 Linie 5016
Der südöstliche Abschnitt von der Innenstadt zum Freibad geht von der Linie 5009 auf die neue Line 5016 über.


Linie 7141
Das Fahrplanangebot der Linie 7141 wird ausgeweitet. Zwischen Henstedt-Ulzburg und Nahe wird jetzt auch sonntags ein Grundangebot von drei Fahrtenpaaren eingerichtet. In Ulzburg werden zwei neue Haltestellen Ostpreußenstraße und Druventwiete eingerichtet.


Linie 7753
In Bad Segeberg wird eine dritte StadtBus-Linie 7753 eingerichtet, um die Südstadt zu erschließen. Sieben Haltestellen werden dort neu erstellt.


Linie 8521 Linie 8522 Linie 8523 Linie 8524 Linie 8525
In Scharzenbek wird ein StadtBus-Verkehr mit fünf Linien eingerichtet. Die Linien 8521 und 8522 sind zwei gegenläufige Ringlinien. Zusätzlich binden die Linien 8523, 8824 und 8825 die westlichen, nördlichen und östlichen Stadtteile an das Zentrum an. Im gesamten Stadtgebiet werden zahlreiche neue Haltestellen eingerichtet. Betreiber des Stadtverkehrs in Schwarzenbek ist die VHH.


Linie 8793
Die Linie 8793 bedient in Salem zusätzlich die bestehende Haltestelle Rehwinkel mit.


Linie 8823
Die Linie 8823 fährt künftig ohne Ortsdurchfahrt durch Dassendorf direkt zur Schule.


Linie 8892 Linie 8894 Linie 8897
Der Schulverkehr in Geesthacht wird teilweise umstrukturiert. Eine neue Linie 8897 verbindet das Gebiet Am Moor und Heuweg mit den Geesthachter Schulen. Dieser Abschnitt entfällt dafür bei den Linien 8892 und 8894. Die Linie 8892 fährt über die B5 statt über die Elbuferstraße. Die Linie 8894 wird bis Neu Börnsen verlängert. Außerdem wird die Bedienungsreihenfolge der Schulen auf den Linienwegen geändert (erst Schulzentrum, dann Neuer Krug).


Linie 131
Auf der morgendlichen Schulfahrt wird zwischen Schlagbrügge und Ziethen eine neue Haltestelle Wietingsbek eingerichtet.


Neues zum Fahrplanwechsel

Startseite Nach oben

© 2022 · Ingo Lange · · Impressum & Datenschutz