NimmBus: Neues zum Fahrplan 2016

Das ist neu zum Fahrplan 2016

Hier finden Sie, soweit uns bisher bekannt, die wichtigsten Neuerungen im HVV zum Jahresfahrplan 2016, der am 13. Dezember 2015 inkraft tritt. Fahrplanänderungen während der Fahrplanperiode finden Sie auf der Seite Nachträgliche Änderungen. Wo Sie die neue NimmBus-Ausgabe bekommen, erfahren Sie hier.

Linie U3
Der bisher außerplanmäßig gefahrene 10-Minuten-Takt im Nachtverkehr an Wochenenden zwischen Schlump und Berliner Tor wird jetzt regelmäßig angeboten.


Linie A1
Auf der Linie A1 werden überwiegend neue Züge des Typs LINT 54 eingesetzt, die an allen Haltestellen einen barrierefreien Zugang ermöglichen. Diese Fahrten sind in NimmBus entsprechend mit einem Rollstuhlsymbol gekennzeichnet.


Linie RB11
Die Linie RB11 hält nur noch dreimal pro Tag (sonnabends und sonntags) in Friedrichsruh.


Linie RE8 Linie RE80 Linie RB81
Wegen Brückenbauarbeiten am Berliner Tor entfallen einige Verstärkerfahrten der Linie RB81 zwischen Ahrensburg und Hamburg Hbf während der Hauptverkehrszeiten. Als Ersatz halten zwei Fahrten der Linien RE8 und RE80 zusätzlich in Rahlstedt.


Linie 1 bis Linie 27 Linie M1 bis Linie M27

Das M vor den Nummern der MetroBus-Linien entfällt nach einem Jahr wieder. Aufgrund der schlechten Lesbarkeit an den Anzeigen hat es sich nicht bewährt.


Linie 21
Die Linie 21 wird, zusätzlich zu den bisherigen Fahrten im Berufsverkehr, tagsüber, auch an Wochenenden, alle 30 Minuten von S-Klein-Flottbek bis Teufelsbrück verlängert.


Linie 116
Die Linie 116 wird von U-Wandsbek Markt über die Walddörferstraße bis zur neuen Endhaltestelle Am Hohen Hause (Rentenversicherung) verlängert. Auf der Walddörferstraße werden insgesamt sechs neue Haltestellen eingerichtet.


Linie 232
Zur besseren Erschließung Jenfelds zwischen dem Jenfelder Zentrum und Bf. Tonndorf wird die Linie 232 über Öjendorfer Damm, Jenfelder Straße und Jenfelder Allee bis Bf. Tonndorf verlängert. Es werden die bereits bestehenden Haltestellen Jenfelder Straße, Jenfelder Allee und Otto-Hahn-Schule Jenfeld bedient.


Linie 433
Die Linie 433 fährt zusätzlich mit zwei Fahrten von Trittau über Grande nach Witzhave.


Linie 235
Die Linie 235 wird bis zum Schulzentrum Reinbek verlängert mit je einer Fahrt morgens und mittags an Schultagen.


Linie 236
Die Linie 236 wird bis Wentorf,Am Petersilienberg verlängert mit je einer Fahrt morgens und mittags an Schultagen.


Linie 146
Auf Wunsch von Anwohnern und dem Regionalausschuss Finkenwerder wird die Linie 146 zunächst werktags mit einzelnen Fahrten in die südliche Rudolf-Kinau-Allee verlängert und bekommt auf diesem Abschnitt zwei neue Haltestellen.


Linie 348
Der Linienabschnitt zwischen Horst und Ramelsloh mit den verbliebenen zwei Fahrten wird eingestellt.


Linie 151
Durch die Verlängerung der Straße Am Altenwerder Kirchtal ist das Gewerbegebiet Altenwerder jetzt auf kurzem Weg an den Altenwerder Hauptdeich angeschlossen. Diese Verbindung wird künftig auch durch die Buslinie 151 befahren. Neben einer Verkürzung der Fahrzeit soll auch der Wegfall der Bahnübergänge für einen verbesserten Betriebsablauf sorgen. Die Haltestelle Altenwerder Querweg kann dadurch allerdings nicht mehr bedient werden und wird aufgehoben. Betroffene Fahrgäste müssen auf die Haltestelle Am Altenwerder Kirchtal ausweichen.


Linie 478 Linie 493
Aufgrund einer veränderten Verkehrsführung wurden die Linien 478 und 493 (auch 578, aber ohne Halt) bereits am 2. November 2015 aus dem Langenharmer Weg in die Stormarnstraße verschwenkt. Die Haltestelle Gewerbegebiet Stonsdorf entfällt. Neu eingerichtet wurde eine Haltestelle im Kreuzungsbereich Stormarnstraße/Schützenwall.


Linie 174 Linie 274
Die Linien 174 und 274 werden nun auch Richtung U-S-Ohlsdorf aus den Straßen Sengelmannstraße–Rathenaustraße in die Straßen Maienweg–Am Hasenberge verlegt. Richtung Flughafen wird eine neue Haltestelle Nesselstraße eingerichtet. Die Haltestelle Rathenaustraße wird nicht mehr bedient.


Linie 578
Die Linie 578 fährt zwischen Ginsterweg und Festsaal Falkenberg über Falkenbergstraße und bedient alle Unterwegshaltestellen.


Linie 180
Zur besseren Erreichbarkeit des Flüchtlingslagers am Volkspark wird auf der Linie 180 in der Schnackenburgallee in Höhe der Müllverbrennungsanlage eine neue Haltestelle Schnackenburgallee (Mitte) eingerichtet.


Linie 594
Die geplante Einrichtung von Fahrten über die Flensburger Straße in Pinneberg wurde kurzfristig ausgesetzt. Sie folgt eventuell im Laufe 2016.


Linie 2004 Linie 2005 Linie 2020
Die Linie 2020 als Wochenendverkehr der Linien 2004 und 2005 wird eingestellt. Die Fahrten werden von diesen beiden Linien selbst übernommen.


Linie 2031
Der Linienweg der Linie 2031 wird aus verkehrlichen Gründen in Estebrügge in Fahrtrichtung Buxtehude etwas verändert.


Linie 3860
Die je Richtung zwei Spätfahrten zwischen Tostedt und Zeven am Sonnabendabend entfallen.


Linie 4038
Auf der Linie 4038 wird die Bedienung im Ortsteil Mienenbüttel erweitert. Der Betrieb nach Wenzendorf,Walter-Blohm-Straße wird eingestellt.


Linie 6542
Die Schulbedienung im Raum Barmstedt wird neu geordnet. Die Linie 6542 verkehrt in Richtung Hörnerkirchen über Groß Offenseth – Lutzhorn. In Hörnerkirchen gehen die Fahrten auf die Linie 6544 über.

Linie 6542
Die Schulbedienung im Raum Barmstedt wird neu geordnet. Die Haltestellen Barmstedt,Erlengrund, A-Barmstedt Brunnenstraße und Barmstedt,Kleine Gärtnerstraße werden nicht mehr bedient (Ersatz durch Linie 6544)

Linie 6542
Die Schulbedienung im Raum Barmstedt wird neu geordnet. In Hörnerkirchen gehen die Fahrten der Linie 6542 auf die Linie 6544 über und bedienen dann alle Hörnerkirchen,Schule mit. Die Unterlinie Barmstedt – Groß Offenseth – Hörnerkirchen,Kirchenstraße verkehrt nicht mehr über Barmstedt,Moltkestraße, sondern über Barmstedt,Hamburger Straße.

Linie 8741
Die Linie 8741 beginnt und endet in Kronsforde nicht mehr an der Kirche, sondern an der Kronsforder Koppel.


Linie 8794
Die Linie 8794 bedient morgens wieder die Haltestelle Kogel zwischen Kogel,Siedlung und Sterley,Schule mit.


Linie 619
Auf der Linie 619 wird die Linienführung im Bereich Neuschönningstedt, Schönningstedt und Ohe neu gestaltet.


Neues zum Fahrplanwechsel

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum