NimmBus: Neues zum Fahrplan 2007

Das war neu zum Fahrplan 2007

Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen im HVV zum Jahresfahrplan 2007. Der Fahrplan begann am 10. Dezember 2006.

Linie 20
Die Linie 20 bedient zwischen Gärtnerstraße und UK Eppendorf zusätzlich die Haltestelle Löwenstraße.

U-Kellinghusenstraße wird nicht mehr bedient. Dorthin fährt von Bf. Altona künftig die verlängerte Linie 25.

Das Fahrtenangebot der Linie 20 zwischen Bf. Altona und Gärtnerstraße wird ausgedünnt. Die meisten Fahrten auf diesem Abschnitt, auch der Nachtverkehr an Wochenenden, werden von der verlängerten Linie 25 übernommen.

Da die Linie 20 hier sonntags nur noch alle 20 Minuten fährt, erfüllt sie das strenge MetroBus-Kriterium nicht mehr (sonntags von 13 bis 21 Uhr wird ein 10-Minuten-Takt gefordert). Insgesamt ergibt sich zusammen mit der Linie 25 jedoch ein größeres Fahrtenangebot, vor allem in den Hauptverkehrszeiten.

Linie 25
Die Linie 25 wird von Gärtnerstraße auf dem Linienweg der Linie 20 bis Bf. Altona verlängert. Sie übernimmt auf diesem Abschnitt auch den Nachtverkehr an Wochenenden.

Linie 37 Linie 112 Linie 283
Die Linien 37, 112 und 283 fahren Richtung Bf. Altona zukünftig über die Große Bergstraße und bedienen dort die neue Haltestelle Goethestraße. Die Haltestelle Altonaer Poststraße entfällt dafür.

Linie 118
Jede zweite Fahrt der Linie 118 wird in der City Nord nach U-Sengelmannstraße geführt.

Linie 431 Linie E32
Auf der Linie 431 wird montags bis freitags sowie sonnabends etwa jede zweite Fahrt nach Bf. Bergedorf statt nach Geesthacht,ZOB geführt. Die Busse fahren wie bisher die Linie E32 von Rönne über die B404 und die A25 ohne Halt bis zur Haltestelle Lehfeld in Bergedorf und weiter zum Bahnhof. Die Linie E32 entfällt dafür.
Die Schulfahrten innerhalb Geesthachts werden von der Linie 739 übernommen.

Linie 435
Die Linie 435 wird von Escheburg nach Kröppelshagen verlängert. Je Richtung werden zwei zusätzliche Fahrten angeboten.

Linie 337
Die Linie 337 fährt nur noch im Schülerverkehr. Der Abschnitt Willinghusen - Stapelfeld wird von der verlängerten Linie 263 übernommen.

Linie 138
Die Linie 138 wird zu einer Ringlinie umgestaltet. Sie fährt von Bf. Lauenburg über die Unterstadt zum ZOB und über Schleuse zurück zum Bahnhof. Die Fahrten nach Hohnstorf und Artlenburg entfallen.

Linie 338
Die Linie 338 beginnt und endet künftig am Bahnhof. Sie fährt auf einem neuen Linienweg über Schleuse zum ZOB und über die Unterstadt zurück nach Bf. Lauenburg.

Linie 538
Die Linie 538 wird von Buchhorst über Compestraße und Hasenberg nach Lauenburg,ZOB zu einer Ringlinie verlängert. Diesen Weg fahren die Busse vormittags, nachmittags fahren sie den Ring andersherum. Sonnabends werden keine Fahrten mehr angeboten.

Linie 140
Die Linie 140 wird von Heykenaukamp nach Bf. Neugraben zurückgenommen. Sie wird hier von den Linien 250 und 251 ersetzt.

Linie 240
Die Linie 240 kann nicht mehr durch den Heidrand fahren und bekommt in diesem Bereich eine neue Linienführung mit zwei neuen Haltestellen Störtebekerweg und Heidrand. Die alte Haltestelle Störtebekerweg entfällt. Siehe auch Linie 641.

Linie 251
Die Linie 251 wird von S-Neuwiedenthal nach Bf. Neugraben verlängert und ersetzt hier die Linie 140.

Linie 263
Die Linie 263 wird von Willinghusen über Stemwarde und Stellau nach Stapelfeld verlängert.

Linie 269
Die Linie 269 wird montags bis freitags stündlich von Dänenweg bis Am Kratt verlängert. Dazu wird eine neue Haltestelle Ahrensburg,Brombeerweg eingerichtet.

Linie 469
Die Linie 469 fährt sonnabends nicht mehr. Die Fahrt von Reinbek zur Berufsschule in Ahrensburg beginnt und endet künfig in Glinde.

Linie 569
Die Linie 569 bedient den Abschnitt U-Ahrensburg West - Heimgarten-Schule montags bis freitags jetzt alle 30 Minuten. Auch sonntags wird dieser Abschnitt jetzt befahren. Es wird ein 60-Minuten-Takt angeboten.

Linie 589
Sonnabends fahren die beiden ersten Fahrten (S-Wedel ab 7.03 Uhr und Uetersen ab 6.10 Uhr) nur noch als Anruf-Bus. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 04122 90980 bis spätestens freitags 14 Uhr.

Linie 296 Linie 396 Linie 496
Die Linien 296 und 396 werden in den Abendstunden und an Sonn- und Feiertagen durch die neue Linie 496 ersetzt. Diese fährt von A-Henstedt-Ulzburg über Henstedt nach Kisdorf. Der nördliche Teil von Ulzburg wird zu diesen Zeiten nicht mehr bedient. Durch diese Maßnahme wird in der verkehrsschwachen Zeit nur noch ein Bus benötigt.

Linie 62
Der Uetersener Stadtbus wird eingestellt. Auf dem westlichen Abschnitt des Rings fährt stattdessen die Linie 67 tagsüber im Stundentakt.

Linie 67
Auf der Linie 67 wird künftig tagsüber durchgehend ein Stundentakt angeboten. Sie ersetzt damit auch die eingestellte Linie 62 auf dem westlichen Abschnitt.

Linie 2025
Die Linie 2025 fährt dienstags, mittwochs und donnerstags je Richtung mit einer Fahrt über das Natureum Niederelbe am Ostesperrwerk in Hörne.

Linie 600
Die Linie 600 bedient zwischen Gärtnerstraße und UK Eppendorf zusätzlich die Haltestelle Löwenstraße.

Linie 641
Die Linie 641 kann nicht mehr durch den Heidrand fahren und bekommt in diesem Bereich eine neue Linienführung. Die Haltestelle Störtebekerweg entfällt. Siehe auch Linie 240.

Linie 643
Auf dem gesamten Linienweg wird der Service "Ausstieg zwischen den Haltestellen" eingeführt.

Linie 688
Eine neue NachtBus-Linie 688 wird an Wochenenden und vor Feiertagen zwischen Rathausmarkt und Altona über U-Gänsemarkt - Holstenwall eingerichtet. Damit soll auch Rollstuhlfahrern der Zugang zu den Veranstaltungsorten in St. Pauli ermöglicht werden. Die Linie 688 wird alle 40 Minuten verkehren.

Linie 62
Die bisher nur freitags und sonnabends geleistete Spätfahrt von Finkenwerder nach Landungsbrücken und zurück wird jetzt täglich angeboten.

Fahrplanbücher

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum