NimmBus: Linieninfo U2/U3
Linie U2 Linie U3

Linientausch am Berliner Tor, Teil 1

Seite ist überholt!

Der erste Teil der Umbaumaßnahmen am Berliner Tor ist abgeschlossen, so dass ab Montag, den 23. Januar 2006, die Züge der Linie U2 aus Niendorf von Berliner Tor weiter auf der Linie U3 nach Mümmelmansberg fahren und die Züge der Linie U3 aus Richtung St. Pauli entsprechend weiter auf der Linie U2 nach Wandsbek-Gartenstadt.

Da sich in der anderen Richtung noch nichts ändert, bleiben die bisherigen Liniennummern bestehen. Das heißt, die Züge wechseln am Berliner Tor auf die jeweils andere Linie. Wenn Sie mit der U2 aus der Innenstadt kommen und nach Wandsbek-Gartenstadt fahren wollen, müssen Sie am Berliner Tor umsteigen. Ebenso, wenn Sie mit der U3 aus der Stadt kommen und nach Mümmelmannsberg weiterfahren möchten.

Linienplan U2/U3, gemischte Linienführung

Die Änderungen an den Gleisanlagen wurden westlich vom Berliner Tor vorgenommen, so dass die Abfahrtsgleise am Berliner Tor unverändert bleiben: Die U2 Richtung Wandsbek-Gartenstadt fährt weiterhin von Gleis 1, die U3 Richtung Mümmelmannsberg von Gleis 2.

Hintergrund

Aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens auf dem Billstedter Ast der heutigen U3 möchte die Hamburger Hochbahn dort längere Züge einsetzen. Die Bahnsteige auf diesem Abschnitt sind seit jeher für Langzüge ausgelegt (9-Wagen-Züge DT3 bzw. 8-Wagen-Züge DT4). Da die U3 jedoch ab Berliner Tor auf der alten Ringstrecke von 1912 verkehrt, deren Bahnsteige meist kürzer sind, können auf dieser Linie nur maximal 6-Wagen-Züge eingesetzt werden (DT4 sogar nur 4-Wagen-Züge).

Es ist zwar auch heute schon möglich, Ringzüge von Hauptbahnhof Süd kommend am Berliner Tor Richtung Barmbek weiterfahren zu lassen sowie die Niendorfer Züge von Hauptbahnhof Nord nach Mümmelmannsberg zu leiten. Die Gleisanlagen lassen es jedoch nicht zu, diese Variante planmäßig in dichter Taktfolge zu fahren.

Linienplan U2/U3, alte Linienführung

Die U2 ist im heutigen Verlauf durchgängig für Langzüge geeignet, auch auf dem Ringabschnitt zwischen Berliner Tor und Barmbek. Dieser Ast hat jedoch ein geringeres Fahrgastaufkommen, so dass hier auch kürzere Züge verkehren könnten. Es liegt deshalb nahe, die beiden östlichen Enden der Linien U2 und U3 zu vertauschen. Dann kann die neue U2 von Niendorf bis Mümmelmannsberg mit Langzügen befahren werden, die neue U3 befährt dann mit kürzeren Zügen den kompletten historischen Ring mit einem Abzweig von Barmbek nach Wandsbek-Gartenstadt.

Die Umbauarbeiten sollen bis Ende Juni 2009 beendet sein.

Linienplan U2/U3, neue Linienführung

Fahrpläne

In unserem Fahrplanbuch online finden Sie die neuen Fahrpläne der Linien U2 und U3:

Linie U2 ab 29.6.2009 (Niendorf Nord – Mümmelmannsberg)
Linie U2 ab 29.6.2009 (Mümmelmannsberg – Niendorf Nord)
Linie U3 ab 29.6.2009 (Barmbek – Hauptbahnhof Süd – Wandsbek-Gartenstadt)
Linie U3 ab 29.6.2009 (Wandsbek-Gartenstadt – Schlump – Barmbek)

NimmBus

Diese Fahrpläne sind natürlich auch in der aktuellen NimmBus-Ausgabe enthalten.

Weitere Informationen zum Linientausch am Berliner Tor finden Sie auf den Seiten der Hamburger Hochbahn.

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum