NimmBus: Änderungen im HVV-Tarif zum August 2014

Änderungen im HVV-Tarif zum 1. August 2014

Zum 1. August 2014 tritt eine kleine Ergänzung der Tarifbestimmungen inkraft.

Abgangskontrollen bei Bus und Schiff

Zum 1. August 2014 werden die Tarifbestimmungen geändert, um „Abgangskontrollen“ bei Bussen durchführen zu können. Bisher musste die Fahrkarte bei Bus und Schiff nur bis zum Verlassen des Fahrzeugs aufbewahrt werden. Stehen jetzt beim Aussteigen „deutlich erkennbar“ Kontrolleure bereit, so muss diesen zunächst die Fahrkarte gezeigt werden, bevor die Fahrt als beendet gilt. Das Argument „Die Fahrkarte habe ich gerade weggeworfen“ gilt dann nicht mehr.

Von solchen Maßnahmen wird vermutlich nur an größeren Busbahnhöfen oder Umsteigehaltestellen Gebrauch gemacht werden. Aufpassen sollten Fahrgäste, die mit einer Gruppenkarte fahren. Einzelne Gruppenmitglieder können nicht unbedingt mehr allein aussteigen, sondern müssen sich von den anderen bis hinter die Kontrolleure begleiten lassen.

Weitere Informationen zum neuen HVV-Tarif finden Sie auf den Seiten des Hamburger Verkehrsverbundes.

Fahrkartenautomat

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum