NimmBus: Änderungen im HVV-Tarif zum Januar 2012

Änderungen im HVV-Tarif zum 1. Januar 2012

Angaben auf dieser Seite können inzwischen überholt sein!

12 Monate nach der letzten Tarifänderung im Januar 2011 ist es wieder soweit: Zum 1. Januar 2012 werden die Fahrpreise im HVV um durchschnittlich 2,8 % angehoben. Die Höhe der Preisanhebung orientiert sich wieder an einem Index, der im Wesentlichen auf der Entwicklung der allgemeinen Verbraucherpreise und der Entwicklung der größten Kostenfaktoren für die Verkehrsunternehmen beruht, wie die Energie- und Personalkosten.

Von den veränderten Fahrpreisen bei Einzelkarten und Zeitkarten abgesehen gibt es folgende Neuerungen im HVV-Tarif:

Wochen- und Monatskarten „gleitend“

Während bisher Wochenkarten nur von Montag bis Sonntag und Monatskarten nur vom Monatsersten bis zum Monatsletzten gekauft werden konnten, ist jetzt jeder beliebige Tag als Beginn der Gültigkeit möglich. Durch diese Maßnahme sollen der regelrechte Ansturm auf die Verkaufsstellen zum Monatswechsel und die damit verbundene Bildung von langen Schlangen mit entsprechenden Wartezeiten verringert werden. Die FlexiCard hat zwar bisher schon dasselbe geleistet, war aber vermutlich nicht so bekannt wie die beiden „Klassiker“ Wochenkarte und Monatskarte.

Weitere Informationen zum neuen HVV-Tarif finden Sie auf den Seiten des Hamburger Verkehrsverbundes.

Fahrkartenautomat

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum