NimmBus: HVV-Ausweitung nach Süden (Liniennummern im Süden)

Neue Busliniennummern im Süden

Seite vom Dezember 2004, Teile können inzwischen veraltet sein!

Während es nach zwei Jahren HVV im Norden immer noch doppelte und mehrfache Liniennummern im Busverkehr gibt, die zudem ohne einheitliches System sind, werden im Süden mit der Einführung des HVV-Tarifs alle Buslinien neu nummeriert.

Im Wesentlichen werden einfach die bisherigen Nummern auf vier Stellen ergänzt, so dass es dort jetzt die Nummernbereiche 2000 (Stade), 4000 (Hittfeld) und 5000 (Lüneburg) gibt. Diese Nummern wurden bereits seit einigen Jahren von den Verkehrsunternehmen intern verwendet.

So werden z. B. aus den Stader Stadtbuslinien 1, 2, 3, 4, ... die neuen HVV-Linien 2001, 2002, 2003, 2004, ... Aus den Buxtehuder Linien 1, 2, 3, ... werden die Linien 2101, 2102, 2103, ..., in Winsen wird es die Linien 4001, 4002, 4003, ... geben, in Buchholz 4101, 4102 und 4103 und in Lüneburg die Linien 5002, 5003, 5005 usw.

Dasselbe gilt für die Überlandlinien und die zahlreichen Schulbusse. Einige altbekannte Nummern werden auch durch ganz neue ersetzt. So heißt z. B. die Linie 1901 jetzt 4148 und aus der Linie 1903 wird die 4244.

Die hier nicht aufgeführten Nummernbereiche 1000 und 3000 liegen übrigens in Cuxhaven und Bremervörde, also außerhalb des HVV (bis auf einzelne Linien, die von dort in den HVV hineinfahren).

  Vorige SeiteNächste Seite  

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum