NimmBus: Linieninfo 31 und E38
Linie 31 Linie E38

SchnellBus 31 wird nicht eingestellt!

Am Freitag, den 7. Januar 2005 ist die Entscheidung gefallen, dass die SchnellBus-Linie 31, die eigentlich auf Hamburger Gebiet eingestellt und im Herzogtum Lauenburg durch die EilBus-Linie E38 ersetzt werden sollte, weiterhin wie bisher fährt. Wir zitieren die Pressemitteilung der VHH:

Wie die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) heute in Hamburg bekannt gab, wird die SchnellBus-Linie 31 auch weiterhin die Strecke zwischen Bergedorf und der Hamburger Innenstadt bedienen. Möglich geworden ist dies, weil es der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein AG (VHH) in Zusammenarbeit mit der Pinneberger Verkehrsgesellschaft mbH (PVG) gelungen ist, die notwendigen Einsparungen an anderer Stelle zu erbringen. Die VHH wird somit weiterhin auf der Strecke Lauenburg – U-Rödingsmarkt mit den modernen und komfortablen Bussen fahren.

Die Fahrgäste zeigen sich sehr erfreut über diese Entwicklung. Auch die Busfahrer der VHH sind glücklich, ihre Fahrgäste weiterhin auf dieser bei Pendlern wie Ausflugsreisenden beliebten Linie chauffieren zu können.

Die VHH wird nun so schnell wie möglich den beliebten Zeitungsservice wieder einrichten. Jeden Morgen werden aktuelle Ausgaben der „Bergedorfer Zeitung“ und „Lauenburgischen Landeszeitung“ in den Fahrzeugen kostenlos zur Verfügung gestellt. So sind die Fahrgäste des Schnellbusses schon vor Arbeitsbeginn über das aktuelle Tagesgeschehen informiert.

Mit der Gewissheit des Fortbestands dieser Linie lohnt es sich für die Fahrgäste auch, den Zuschlag für die 1. Klasse wieder zu beantragen, wenn dieser bereits gekündigt wurde. Dieses ist für Abonnements-Kunden auch während eines laufenden Monats möglich.

In NimmBus ist diese endgültige Entscheidung ab dem 7. Januar 2005 berücksichtigt. Anwender der Ausgabe 2005 können sich einfach eine neue Version herunterladen, installieren und sind somit wieder auf dem neuesten Stand.

Fahrplan der Linie 31

SchnellBus 31

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum