NimmBus: StadtBus- und RegionalBus-Linien im HVV

StadtBus und RegionalBus StadtBus- und RegionalBus-Linien im HVV

Die StadtBus- und RegionalBus-Linien im HVV sind die ganz normalen Buslinien, wovon es einige hundert gibt.

Die StadtBusse fahren zum einen natürlich in Hamburg und leisten dort die Feinerschließung der Stadtteile meist mit Anbindung an das Schnellbahnnetz. Auch in vielen Städten und Gemeinden des Umlands gibt es StadtBus-Linien, oft mit einem zentralen Umsteigeplatz im Zentrum, von wo man per Bahn oder RegionalBus weiterfahren kann.

Der RegionalBus verbindet Städte und Gemeinden im Umland miteinander.

Zu den StadtBus- und RegionalBus-Linien werden auch zahlreiche freigegebene Schulbus- und Werkverkehrslinien gezählt, die mit HVV-Fahrkarten benutzt werden können.

Die StadtBus-Linien in Hamburg haben dreistellige Liniennummern, die noch aus dem alten HVV vor der Erweiterung nach Norden und Süden stammen. Im Umland sind dagegen meist vierstellige Nummern in Verwendung.

Rollstuhlsymbol Auf vielen Linien werden Niederflurfahrzeuge mit Einstiegshilfe eingesetzt. Außerdem werden oft weitere Serviceleistungen geboten wie das Aussteigen zwischen den Haltestellen, die Mitnahme von Fahrrädern oder sogar eine Haustürbedienung in den Abendstunden, wenn Kleinbusse eingesetzt werden. Die StadtBus- und RegionalBus-Linien fahren natürlich zum normalen HVV-Tarif.

Die Fahrpläne aller StadtBus- und RegionalBus-Linien finden Sie in unserem Fahrplanbuch online. Einen Netzplan können wir Ihnen leider nicht anbieten, da dieser unsere Kapazitäten sprengen würde. Aber werfen Sie gerne einen Blick in das Angebot von öpnvkarte.de, einem auf den Daten von OpenStreetMap basierenden Netzplan mit Bus, Bahn und Fähre.

StadtBus-Linien am Haltestellenschild

Startseite Nach Oben

© 2017 · Ingo Lange · · Impressum